Weilheimer Festspiele: Pygmalion

von George Bernard Shaw

Jeder kennt die Geschichte als Musical "My Fair Lady": Professor Higgins zieht das arme Blumenmädchen Eliza aus der Gosse und macht sie zur Königin der Gesellschaft. Wir zeigen die literarische Vorlage, die sich - typisch für den Autor Shaw - durchaus kritisch mit den sozialen Verhältnissen in England um 1900 auseinandersetzt. Damit wird diese Komödie auch zu einer Art Weihnachtsmärchen, das für aufrichtige Liebe, Herzenswärme, Glück und soziale Gerechtigkeit wirbt. Da ist George Bernard Shaw ganz nah dran an Charles Dickens (mit seinen bekannten Werken "Oliver Twist" und "Eine Weihnachtsgeschichte") und dem Kinohit "Pretty Woman".

Der Titel des Stückes lehnt sich an den Mythos des griechischen Bildhauers Pygmalion an, den der römische Dichter Ovid in seinen "Metamorphosen" beschreibt: Pygmalion hat schlechte Erfahrung mit Frauen gemacht. Er lehnt den Umgang mit dem anderen Geschlecht ab, schafft sich aber eine wunderschöne Frau als Elfenbeinstatue. Er verliebt sich in sie und wünscht sich, sie möge lebendig werden.

Professor Higgins mag auch keine Frauen. Er interessiert sich ausschließlich für seine Forschung an Dialekten der englischen Sprache. Der Gassen-Jargon des Blumenmädchens Eliza Doolittle fasziniert ihn so sehr, dass er mit seinem Kollegen Oberst Pickering eine Wette eingeht: er will es schaffen, aus dem verdreckten Blumenmädchen in kürzester Zeit eine gesellschaftsfähige Dame zu machen, die nicht nur toll aussieht, sondern sich auch dialektfrei auszudrücken weiss.

Mit Stephan Lewetz, Katharina von Harsdorf, Monika Goll, Winfried Hübner, Christian Buse, Roswitha Dierck, Anita Kurzrock, Lukas Wörle, George Davis (Piano), u.a.

Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth

Fr. 15. / So. 17. / Fr. 22. / Di. 26. / Fr. 29. / Sa. 30. u. Silvester 31. Dezember 2017
Fr. und Sa. um 20 Uhr - Sonntag, Di. 26.12. und Silvester nur 18 Uhr
Karten für Silvester ab 02. November 2017 nur im Veranstaltungsbüro der Stadt Weilheim!

Karten:
Veranstaltungsbüro Stadt Weilheim
Rathaus - Tel.: 0881/ 682-732 u. -733

Kreisbote Kundenhalle Sparkasse Oberland
Weilheim Marienplatz Tel.: 0881/ 686-11 u. -12

Vorbestellung ausserhalb der Geschäftszeiten auf Mailbox:
0152 - 565 703 59

Info: www.weilheimer-festspiele.de
Produktion: Weilheimer Festspiele "Pygmalion" GbR

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an