Stadtentwicklung

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK)

Die Stadt Weilheim i.OB hat im Juli 2012 das Planungsbüro SEP aus München und das Büro Planwerk aus Nürnberg mit der Erarbeitung eines "Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes" - kurz ISEK - beauftragt. Nach entsprechenden Voruntersuchungen durch die beiden Büros fand zunächst am 09.04.2013 eine Auftaktveranstaltung in der Stadthalle Weilheim statt. Im Rahmen einer Planungswerkstatt wurden am Wochenende 26.04. und 27.04.2013 durch Mitarbeit von etwa 40 engagierten Bürgerinnen und Bürger Visionen und Ideen für die künftige Entwicklung von Weilheim erarbeitet. Im Anschluss daran trafen sich die gebildeten Arbeitsgruppen (Wirtschaft, Einzelhandel, Gastronomie, Tourismus / Städtebau, Stadtgestaltung, Natur, Verkehr, öffentlicher Raum / Bevölkerung, Wohnen, Soziales, Freizeit, Kultur) nochmals zur verschiedenen Sitzungen, um diese Visionen nochmals zu vertiefen.

Beteiligung an der Stadtentwicklung Weilheims

Wie stellen sich die Weilheimer ihre Stadt in zehn Jahren vor? Was ist notwendig, um den Standort Weilheim attraktiv zu halten? Wie kann die Stadt aktiv dem demografischen Wandel begegnen? Was wünschen sich die Bürgerinnen und Bürger und was möchten sie ändern? Wie möchten sich die Bürgerinnen und Bürger aktiv an der Entwicklung Weilheims beteiligen? Diese und viele weitere Fragen stehen im Mittelpunkt von Veranstaltungen zum Thema Stadtentwicklung.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an