Christusbilder - Eine Ausstellung zum ökumenischen Christusfest

Von Donnerstag, 29. Juni 2017
bis Sonntag, 30. Juli 2017

Eröffnung am Donnerstag 29. Juni um 18.00 Uhr
Begrüßung: Pfarrer Engelbert Birkle und Pfarrer Eberhard Hadem
Einführung: Wolf Schindler und Dr. Tobias Güthner

Christusbilder in Weilheim: 1500 – 2017: Eine Ausstellung im Rahmen des ökumenischen Christusfestes. 29.6. - 5.7. und 11.7. - 30.7.2017

Aus Anlasses des ökumenischen  Christusfestes der katholischen Pfarreiengemeinschaft Mariä Himmelfahrt und der evangelischen Kirchengemeinde Apostelkirche findet im Stadtmuseum Weilheim die Ausstellung „Christusbilder“ statt.

In dieser Ausstellung werden Kunstwerke von zeitgenössischen Künstlern aus Weilheim und Umgebung gezeigt, in denen sich die Künstler mit dem Motto des Christusfestes „Wer ist Jesus für mich“ auseinandergesetzt haben.

Als Ergänzung zu diesen modernen Kunstwerken werden historischen Christusdarstellungen aus den Beständen des Stadtmuseum gezeigt und so ein Bogen über 500 Jahre der bildlichen Auseinandersetzung mit Jesus Christus geschlagen.

Während der Zeit der französischen Woche (6.7.-9.7.)wird die Ausstellung „Christusbilder“ unterbrochen, da in diesen Zeitraum Aquarelle der Narbonner Künstlerin Claudie Capdeville im Stadtmuseum ausgestellt werden.

Ort:
Stadtmuseum Weilheim i.OB
Marienplatz 1
82362 Weilheim i.OB

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an