Einbau einer hocheffizienter LED-Beleuchtung in Verbindung mit einer nutzungsgerechten Steuer- und Regelungstechnik in der Stadtbücherei Weilheim

Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Aufgrund eines Förderprogramms des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit hat sich die Stadt Weilheim entschlossen, die veralteten Beleuchtungskörper in der Stadtbücherei durch den Einsatz von LED-Technologie auszutauschen.

Die Planungen führte das Ingenieurbüro Geyer&Fels aus Huglfing durch. Die Umbaumaßnahmen erfolgten von Anfang August bis Ende November 2017 im laufenden Betrieb durch die Fa. Baumgartner aus Ried/Kochel am See.

Die Maßnahme sorgt inzwischen neben der enormen Stromeinsparung von bis zu 70% für eine einheitliche Beleuchtung. Insgesamt wurden ca. 250 Leuchtpunkte durch die hocheffiziente LED-Technologie ausgetauscht. Die hohen Investitionsausgaben von rund 70.000 € werden sich mittelfristig durch den reduzierten Stromverbrauch wieder zurückzahlen. Die eingesparten CO2-Emissionen belaufen sich über eine Nutzungsdauer von 20 Jahren auf etwa 393 Tonnen Kohlendioxid.

Gefördert wird dieses Projekt vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an