Slide background

Infotag Landesgartenschau

am 02. Juni 2018, 10 bis 14 Uhr

im Stadtmuseum, Weilheim i.OB

Erfahren Sie mehr!

Info

Die Stadt Weilheim möchte Schauplatz für die Bayerische Landesgartenschau werden und bewirbt sich mit dem Motto „Landesgartenschau - Natürlich in Weilheim“

Standortförderer aus dem Oberland trafen sich in Weilheim

Zum ersten Netzwerktreffen der Wirtschaftsförderer im südlichen Münchner Umland hatte jüngst das Amt für Standortförderung, Kultur und Tourismus die Berufskolleginnen und -kollegen aus der Region Oberland ins Weilheimer Rathaus eingeladen. Im Vordergrund des rund dreistündigen Treffens standen das gegenseitige Kennenlernen und der Erfahrungsaustausch. Die Expertinnen und Experten aus den Bereichen Stadtmarketing, Standort- und Wirtschaftsförderung gaben dem Gegenüber interessante Einblicke in die jeweils ortsspezifischen Arbeitsschwerpunkte und Organisationsformen.

Die Themenfacette der Standortförderer reicht von klassischen Aufgaben der Wirtschaftsförderung (z.B. Entwicklung von Gewerbeflächen) über quartiersbezogene Stadtentwicklungsplanung bis hin zur Förderung des Einkaufszentrums Innenstadt. Personaltechnisch sind die Städte unterschiedlich aufgestellt, wobei „Zweierteams“ überwiegen.

Die Standortförderer aus den Städten Starnberg, Geretsried, Bad Tölz und Weilheim sowie der Marktgemeinde Holzkirchen waren sich darüber einig, dass sie in einem wirtschaftlichen Gunstraum tätig sind, in dem die Wirtschaft nach wie vor boomt und ein stetiger Zuzug stattfindet. Die Nähe zur Landeshauptstadt München bringe Chancen aber auch viele Risiken, wie ein hohes Auspendlervolumen und Kaufkraftabfluss, mit sich.

Alle Teilnehmer begrüßten dieses neue Format des Erfahrungsaustausches, um über gleichgelagerte Herausforderungen als Kommune im Münchner Umland zu sprechen. Beim nächsten Treffen im Sommer will man sich eingehend mit dem Thema bezahlbarer Wohnraum beschäftigen.

Im Anschluss gab es bei schönstem Sonnenschein noch eine kleine Exkursion durch die Weilheimer Altstadt, wo direkt vor Ort die Themen Altstadtsanierung, Events in der Innenstadt und Einzelhandelsentwicklung angeschnitten wurden.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen