Sternsinger waren wieder unterwegs

Am 2. Januar statteten die Sternsinger dem Rathaus Weilheim wieder einen Besuch ab. Weilheims erster Bürgermeister Markus Loth begrüßte 35 Sternsinger, die dieses Jahr für die Pfarreien Mariae Himmelfahrt und St. Pölten an der Aktion teilnahmen.

Nach einem Lied und der Entgegennahme einer Spende wurde auf dem Weilheimer Marienplatz noch einmal gemeinsam gesungen.

Anschließend waren die Sternsinger drei Tage lang in Weilheim unterwegs und sammelten mit ihrer Aktion, die heuer unter dem Motto  „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ stand, Gelder vor allem für ein Bildungsprogramm im Libanon für Schulen, das Kindern und Lehrern die gemeinsamen Werte der Weltreligionen sowie Wissen über die eigene Religion und Geschichte vermittelt. Der Libanon hat seit dem Ausbruch des Kriegs im Nachbarland Syrien rund 1,2 Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Diese machen nun etwa ein Viertel der Gesamtbevölkerung aus.

Ein Teil der Spenden unterstützt auch Projekte in anderen Teilen der Welt. Insgesamt konnten die Weilheimer Sternsinger dieses Jahr über 24 000 Euro sammeln.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an