Im Folgenden informiert die Stadt Weilheim bezüglich der Corona-Situation über Hilfsmaßnahmen für Weilheimer Unternehmen.

So können sich betroffene Unternehmer einen schnellen Überblick über das Soforthilfeprogramm der Bayerischen Staatsregierung und den entsprechenden Ministerien verschaffen.

Außerdem finden Sie eine Zusammenstellung weiterer wichtiger Veröffentlichungen von Organisationen wie der Agentur für Arbeit und der Industrie- und Handelskammer.

Wichtige Veröffentlichungen der Bayerischen Staatsregierung sowie weiteren Organisationen für betroffene Unternehmen:

Soforthilfe

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogrammeingerichtet, das sich an Betriebe und Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind. Fragen rund um die Soforthilfe für Bayerns Unternehmen können per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! direkt an das Bayerische Wirtschaftsministerium gerichtet werden.

Weitere Informationen auf den Webseiten folgender Ministerien, Behörden und Organisationen

Außerdem hat das Landratsamt Weilheim-Schongau eine Hotline für Gewerbe und Gaststätten eingerichtet. Diese erreichen Sie unter täglich zwischen 8:00 und 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 0881 681-1779.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-299

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch:
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
(27.07.2020 bis 07.09.2020 bis 16.00 Uhr)