Die Beteiligten vor dem Kindergarten Angelika Flock (rechts) und Markus Loth überraschten mit ihrem Geschenk Roberta Fischer, die Leiterin des Kinderhauses Pfiffikus, und ihr Team. (Foto: Stadt Weilheim)

Seit Beginn der Covid-19-Pandemie wurde auch den Beschäftigten der Städtischen Kitas „Nepomuk“, „Pfiffikus“ und „Unterhausener Dorfspatzen“ Außergewöhnliches abverlangt.

Markus Loth, 1. Bürgermeister der Stadt Weilheim, und seine Stellvertreterin Angelika Flock, die zugleich Referentin für die Kindertagesstätten im Stadtrat ist, besuchten anlässlich des Tags der Kinderbetreuung die drei Einrichtungen.

Sie dankten den Leitungen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter Einhaltung der Corona-Regelungen für ihren Einsatz und das Engagement zum Wohle der Kinder. Als Anerkennung dafür gab es als Präsent neben leckeren Pralinen auch jeweils einen Gutschein im Wert von 200 bzw. 300 Euro – abhängig von der Größe des Teams – mit dem sich die Beschäftigten lang gehegte Wünsche erfüllen können, etwa für die Ausstattung des Teamraums oder ähnliches.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr