In einer detaillierten Überprüfung der Brettschichtholzkonstruktion durch einen Sachverständigen für Holzbau und Holzschutz wurde eine Schadenskartierung, Bohrkernentnahme und Holzleimuntersuchung durchgeführt.

In den zugänglichen Trägeraußenseiten der Hauptträger wurden Risse und Delaminierungen in einem nicht zulässigen Bereich festgestellt.

Nähere Aussagen zur Klebstoffart, Klebfugenqualität und Holzqualität im Bohrkern können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht getroffen werden. Laboranalysen und weitere Untersuchungen stehen noch aus.

Das vorhandene Tragsystem weist bei einem Versagen keine Redundanz auf. Bei einem Versagen eines Trägers kann es zu einer Kettenreaktion kommen, welche das gesamte Dachsystem betrifft.

Zusätzlich zum vorgefunden Zustand konnten Abweichungen zur geprüften statischen Berechnung festgestellt werden.

Unter Berücksichtigung der vorgenannten Faktoren muss aus Sicherheitsgründen eine Sperrung der Halle durch die Stadt Weilheim i.OB. ausgesprochen werden.

Diese gilt bis zum Zeitpunkt neuer Erkenntnisse oder durchgeführter Sicherungs- und Instandsetzungsmaßnahmen.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr