• Juli 2016: Veröffentlichung der Bürgerinformation „Aktuelle Fakten und Zahlen über die geplante Umgehungsstraße zur innerörtlichen Verkehrsentlastung“ (siehe PDF-Download)
  • 23.12.2016: Aufnahme der Entlastungsstraße Weilheim in den „Vordringlichen Bedarf“ des Bedarfsplans für Bundesfernstraßen (Bundesverkehrswegeplan 2030)
  • April - November 2017: Das Staatliche Bauamt Weilheim beauftragt eine Umweltverträglichkeitsstudie, einen Variantenvergleich, eine Tunnelplanung und ein Baugrundgutachten
  • 18.10.2017: Das Staatliche Bauamt informiert den Weilheimer Stadtrat zum Thema „Verkehrsuntersuchung“
  • 29.01.2018: Die Verkehrsuntersuchung zur Entlastung Weilheim (Umfahrung oder Tunnel) von Professor Dr. Ing. Harald Kurzak liegt mit Ergebnissen vor
  • 22.03.2018: Das Staatliche Bauamt informiert den Weilheimer Stadtrat über die verschiedenen Untersuchungskorridore
  • Juni/Juli/November 2018: Jour fixe im Weilheimer Rathaus zur Entlastungsstraße Weilheim mit Bürgermeister Markus Loth, dem Staatlichen Bauamt, den Fraktionsvorsitzenden, Vertreter/innen der Bürgerinitiativen „Heimat 2030“, „Marnbach-Deutenhausen“ und "Pro-Westumfahrung" sowie der Lokalen Agenda 21 – AK Mobilität & Verkehr und Vertretern der örtlichen Wirtschaftsverbände
  • 12.11.2018: Sondersitzung des Weilheimer Stadtrates in der Stadthalle Weilheim. Das Staatliche Bauamt Weilheim präsentiert einen aktuellen Zwischenstand der Voruntersuchungen zu einer Entlastungsstraße Weilheim. Bis zum Frühjahr 2019 werden fünf machbare Trassenvarianten weiter detailliert untersucht.
  • 09.04.2019: Sondersitzung des Weilheimer Stadtrates in der Stadthalle. Das Staatliche Bauamt Weilheim präsentierte Zahlen, Daten und Fakten zu den fünf untersuchten Trassenvarianten einer Entlastungsstraße für Weilheim. Die umfangreiche Präsentation finden Sie als PDF-Datei zum Download auf der Homepage des Staatlichen Bauamts Weilheim
  • Juni 2019: Info-Markt des Staatlichen Bauamts Weilheim. Mehrere Tage, mit Fachleuten an verschiedenen Themeninseln
  • Juli 2019: Themenabende mit den Interessenvertretungen und den Trägern öffentlicher Belange
  • 23. September bis 14. November 2019: Informations- und Dialogausstellung im Beratungcenter der Sparkasse Oberland
  • 15. Oktober 2019: Sondersitzung des Weilheimer Stadtrates in der Stadthalle Weilheim. Das Staatliche Bauamt Weilheim stellt die Ergebnisse des bisherigen Informations- und Dialogprozesses zur Entlastungsstraße Weilheim, die Auswertung der Wirtschaftlichkeitsuntersuchung sowie die Ergebnisse der bislang erfolgten Projektabstimmungen mit dem Bundesverkehrsministerium vor.
  • 12.11.2019: Pressegespräch im Rathaus zur Vorstellung der Bürgerbefragung
  • 28.11.2019: Stadtratsklausur zur Erarbeitung der Fragestellungen für eine Bürgerbefragung
  • 01.02.2020: Start der Bürgerbefragung mit Briefversand an rund 19.900 Weilheimerinnen und Weilheimer über 16 Jahre
  • 13.02.2020: Der Weilheimer Stadtrat beschließt auf Basis eines Antrages von Frau Stadträtin Gebauer-Merx den vorzeitigen Abbruch sowie die Annullierung der laufenden Bürgerbefragung wegen inhaltlicher Mängel in dem der Bürgerbefragung beiliegenden Info-Faltblatt des Staatlichen Bauamts Weilheim. Dem neuen Stadtrat will das Gremium eine Wiederholung der Bürgerbefragung empfehlen.