Frau lädt Paket in Kofferraum ihres Autos. Die Leiterin des Städtischen Kindergartens "Unterhausener Dorfspatzen" Sandra Schuster freute sich zusammen mit den anderen Kita-Leitungen über die Spende. (Foto: Stadt Weilheim)

7360 Euro hat die Weilheimer Winfried und Centa Böhm Stiftung für Weilheimer Kinderbetreuungseinrichtungen gespendet.

Die Spende hat das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Weilheim i.OB schon im Jahr 2021 erhalten und sich entschieden, für alle Betreuungseinrichtungen der Stadt eine rollbare Holzsteinebox zu beschaffen.

Mit diesen Bausteinen können aus rechtwinkligen Leisten stabile Bauwerke, Figuren, Tiere und vieles mehr gestaltet werden. Das Konzept bietet Bauspaß für die ganze Kita-Gruppe und ist geeignet für alle Altersklassen in der Kinderbetreuungseinrichtung.

„Ich spiele mein Leben gerne mit diesen Bausteinen,“ so Johannes Lehnert, der Leiter vom Kinder- und Jugendbüro, „es fördert die Konzentration, das dreidimensionale Denken, die Handlungsplanung und die Feinmotorik in geeigneter Weise.“

Die Corona-Auflagen haben im letzten Jahr leider eine Verteilung der doch sehr schweren Kisten verhindert. Nun wurden an zwei Tagen die Kisten im Jugendhaus Come In zur Abholung bereitgestellt.

Ein reges Kommen und Gehen und viel Freude über die Boxen herrschte an diesen Tagen und die Rückmeldungen der Einrichtungen waren durchweg sehr positiv.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Tourist Information am Marienplatz hat Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.