Städtische Einrichtungen sowie Weilheimer Unternehmen und Gruppen der Agenda 21 öffnen ihre Türen

Mit dem Tag der offenen Tür fürs Klima, der im Rahmen des Klimafrühlings Oberland stattfindet, wollen die beteiligten Akteure die Weilheimer Innenstadt nachhaltig beleben. Städtische Einrichtungen, Unternehmen und Gruppen der AGENDA 21 gestalten für die Bürger und Bürgerinnen vielfältige Mitmach- und Informationsangebote zum Thema "Klimaschutz".

Die Bandbreite der Angebote reicht von Betriebsführung über Quiz, Impulsvortrag bis zu Ausstellungen und Info-Ständen. Ziel ist es, Denkanstöße für mehr Nachhaltigkeit im Alltag zu geben und zum Mitmachen anzuregen.

Was können Unternehmen und Bürgerschaft tun, um Klimaschutz für Weilheim und die Region Oberland aktiv zu leben? Welchen Mehrwert hat regionales Einkaufen für das Klima? Wie kann man Kohlendioxid (CO2) sparen? Wissen rund um diese Themen wird anschaulich erlebbar gemacht. In einer Tombola werden unter allen Besuchern Preise verlost.

Wer ist mit dabei?

  • Agenda 21 Gruppen
  • Bauer Unternehmensgruppe
  • Biomichl
  • Echter
  • Friedoline
  • Optik Förster
  • Sparkasse Oberland, Sachgutscheine
  • Solarzentrum Oberland
  • Stadtbücherei / Jugendzentrum: Naturkunstwettbewerb
  • Stadt Weilheim
  • Verbraucherzentrale Bayern, Team Energie und Umwelt
  • Weltladen Weilheim

Weitere Informationen sowie ein Veranstaltungsprogramm folgen in Kürze.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Weilheim zieht an