Die Stadt Weilheim i.OB öffnet wieder die Stege am Dietlhofer See

Für die Stadt Weilheim i.OB verfügt 1. Bürgermeister Markus Loth  die sofortige Aufhebung des Betretungsverbotes aller Stege am Dietlhofer See unter folgenden Maßgaben:

  • An den Stegen wird eine deutlich sichtbare Beschilderung angebracht, wonach die Badestelle nicht beaufsichtigt ist und die Nutzung und das Baden auf eigene Gefahr erfolgt
  • Die Stege und Treppenanlagen lediglich zum Ein- und Ausstieg in bzw. aus dem Wasser genutzt werden dürfen
  • Das Springen von Stegen oder Treppenanlagen ausdrücklich verboten ist.

Die Stege sind damit seit 02.07.2019 wieder nutzbar.

Die Stadt Weilheim i.OB weist alle Bürgerinnen und Bürger und Nutzer der Badestelle nochmals darauf hin, dass die Nutzung der Badestelle und das Baden im Dietlhofer See grundsätzlich auf eigene Gefahr erfolgt. Auf Grund des niedrigen Wasserstandes um die Stege herum war und ist das Springen von den Stegen und Treppenanlagen ausdrücklich verboten.

Diese Maßnahmen dienen der Sicherheit der Bevölkerung. Wir bitten insoweit hierfür um Verständnis.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an