Vom Samstag, 17. August 2013
Bis Sonntag, 22. September 2013

Ausstellungseröffnung am Samstag den 17.8. um 11.00 Uhr
Begrüßung: Ragnhild Thieler (Kulturreferentin)
Einführung: Thorsten Fuhrmann

In zeichenhafter, oft auf schwarz-weiß reduzierter Malerei, lotet Aloisia Fischer die Frage nach Nähe und Distanz aus, nach Verdichtung und Freiraum.Berührung und Nähe, ersehnt, geliebt, unausweichlich bis unerträglich ist Thema ihrer Arbeit. Ebenso der stetige Wandel aller Dinge und Formen.

Ort:
Stadtmuseum Weilheim i.OB
Marienplatz 1
82362 Weilheim i.OB

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-299

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch:
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr