Der Schauspieler und Regisseur Olaf Rauschenbach wird, neben dem Komodfestival, der Weidenbühne in Weilheim neues Leben schenken.

Mensch und Natur durch Kunst und Kultur verbinden; die Wahrnehmung schärfen für das Unsichtbare, das alles Leben auf der Erde verbindet und uns Menschen innerlich spürbar berührt - das war die Idee der Weidenbühne, das ist die Idee hinter der szenischen Lesung (ISOLDE UND TRISTAN) von Olaf Rauschenbach.

Ewige Liebe, ewige Hingabe - sind das nur Visionen?

Zur Liebe gehört der Hass. Wie ist dann gelingende Partnerschaft möglich? In einer feindseligen Welt, führungslos einander verfallen, wie soll das gehen? Wo ist der Kompass?

Die Antworten weiss vielleicht die Mutter aller tiefen Liebesgeschichten: ISOLDE UND TRISTAN. Eine episodenweise szenische Lesung der Fassung des Romanes von Gottfried von Strassburg aus dem 13. Jahrhundert. Es liest Olaf Rauschenbach.

"Wer nie um der Liebe willen gelitten hat, der hat auch nie das Glück durch sie erfahren. Freude und Leid waren schon immer mit dem Begriff der Liebe untrennbar verbunden." (Gottfried von Straßburg)

Bringt Gandre Heid uralte Symbole der Gemeinsamkeit von Mensch und Natur zum Schwingen? Kann ich das in meiner Liebe spüren?

Ist das erfahrbares Theater in seinem Ursprung? Zum Sonnenuntergang, unter einem Baum auf der Erde sitzend, dem Mythenmacher und seiner Geschichte lauschend?

Ich lade Sie ein mir zu folgen und vielleicht auch Antworten zu finden auf fast vergessenen, geheimnisreichen Pfaden in eine unbekannte Welt in uns selbst.

Dauer etwa 45 Minuten

Regenvariante: spontan

Eintritt: Spendenbasis

Kontakt und Reservierungen, Tickets: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder online auf der NeuerMensch.com Webseite

Veranstaltungsort

Weidenbühne Weilheim
Wald- und Wiesenfläche zwischen Naturfreundehaus und Ammer
82362 Weilheim i.OB

Veranstalter

Olaf Rauschenbach

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite www.neuermensch.com/vergessene-pfade/

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-299

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch:
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
(27.07.2020 bis 07.09.2020 bis 16.00 Uhr)