Jetzt zur Fußball-EM 2021 für Arbeitsrechte aktiv werden!

Fast Fashion gibt es auch im Sport! Insbesondere zu Sportgroßereignissen wie der Fußball-Europa- und Weltmeisterschaft oder den Olympischen Spielen erfahren Näher:innen extremen Arbeitsdruck. Wechselnde Trikotkollektionen der Nationalmannschaften verführen Fans zum Neukauf. Dabei gebührt eigentlich den Näher:innen, die Fantrikots für Adidas, Puma, Nike und Co. produzieren, der Applaus für ihren Einsatz. Doch das Gegenteil ist der Fall: Im Zuge der Corona-Pandemie wurden viele von ihnen im Krisenjahr 2020 entlassen oder haben keinen Lohn erhalten. Das ist alles andere als Fair Play.

Was können Fußball-Fans tun? Vorstellung von Mitmach-Tools

Damit die Näher:innen jetzt nicht ins Aus geschossen werden, können Fußball-Fans und Konsument:innen sich an Mitmachaktionen rund um die EM beteiligen. Das Online-Seminar richtet sich an Interessierte, Multiplikator:innen und Sportvereine sowie Sportfans, um im Vorfeld der EM politisch aktiv zu werden.

Mehr zum Thema gibt es hier.

Das Online-Seminar ist kostenlos und findet mit CIR-Referentin Franziska Menge in Kooperation mit Eine Welt Agenda 21 Weilheim und Fairtrade Stadt Weiheim über Zoom statt. Interessierte können sich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Im Anhang finden Sie den Werbeflyer zum Download als PDF-Datei

Termin

Bereich Inland lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein. Bitte Anmeldung per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Thema: Aktiv werden zur Fußball-EM #WirSindFansVonNäherInnen
Datum und Uhrzeit: 08.07.2021 um 18:00 Uhr

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr