Hochwasserschutz Angerbach, Vorabmaßnahme am Stadtbach

Zur Verbesserung des Hochwasserschutzes der Stadt Weilheim wird der marode Holzverbau des Stadtbachs im Herbst 2022 (vom 4.Oktober bis Weihnachten 2022) vom Gögerlweg bis zum Trachtenheim erneuert.

Dies leistet als Vorabmaßnahme des Großprojekts "Hochwasserschutz Angerbach" einen wichtigen Beitrag zum Gelingen des Gesamtkonzepts.

Stadtarchiv vorübergehend geschlossen

Das Stadtarchiv Weilheim i.OB ist von Montag, 26. September 2022 bis Freitag, 14. Oktober 2022 geschlossen.

Einladung zur Stadtrats-Sitzung am 29. September 2022

Die nächste Sitzung des Stadtrates der Stadt Weilheim findet am Donnerstag, den 29. September 2022 um 18:30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses, statt.

Kein Dienstagswochenmarkt nach dem Tag der Deutschen Einheit

In Absprache mit den Händlern entfällt der Dienstag-Wochenmarkt nach dem Tag der Deutschen Einheit am 04. Oktober 2022 auf dem Kirchplatz.

Der nächste reguläre Dienstagswochenmarkt findet wieder am 11. Oktober 2022 statt.

Weilheimer "Stuhlgang" wegen schlechter Witterung auf 02. Oktober 2022 verschoben

Akrobatikgruppe vor Freitreppe im bunten Scheinwerferlicht Foto: smART-faireinte Bühne e. V.

Der im Jahr 2021 neu gegründete Verein smART-faireinte Bühne e. V. hatte bereits im Jahr 2021 das große Freilufttheater "Stuhlgang" in der Weilheimer Innenstadt ins Leben gerufen. Das Ziel des Vereins war, der Kultur nach langer Corona-Pause wieder eine Bühne zu bieten und Leben in die Innenstadt zu bringen.

Titelgebend hierfür waren die Besucher aufgefordert, ihre eigenen Stühle mitzunehmen. In kleinen Gruppen werden die Zuschauer dann zu den einzelnen Spielplätzen geführt und können so an den Spielstationen sitzend die künstlerischen Darbietungen wie Akrobatik, Musik, Tanz oder Feuershow zu genießen. Dabei werden die besonderen Plätze der sanierten Innenstadt neu in Szene gesetzt.

Bald geht´s los: 23. Oberland-Ausstellung vom 29. September bis 3. Oktober 2022

Lebensfreude und Boom-Region: Auf der 23. Oberland-Ausstellung (ORLA) vom 29. September bis 3. Oktober zeigt sich die ganze Vielfalt des Oberlands. Ein riesiges Vergnügen für die ganze Familie: Beim Klettern im Hochseilgarten des DAV oder Fliegen am Segelflieger-Simulator können sich Kinder, Jugendliche und Junggebliebene erproben. Der Austragler-Nachmittag der Landfrauen sorgt mit Stubnmusi für gute Stimmung bei köstlicher Verpflegung.

Weilheims Bürgermeister begrüßt neue Azubi

10 Personen vor Holzbank, im Hintergrund Bäume Foto: Stadt Weilheim

Neun junge Menschen haben Anfang September ihre Ausbildung oder ihr Freiwilligenjahr in den Diensten der Stadt begonnen. Sie sind in den städtischen Kindergärten, im Bürgerheim und in der Musikschule tätig. Kürzlich wurden sie vom Ersten Bürgermeister Markus Loth begrüßt und offiziell vorgestellt.

Betriebskonzept der Werdenfelsbahn ab dem 13.09.2022

Die Deutsche Bahn informiert nachfolgend über das Betriebskonzept der Werdenfelsbahn vom 13.09.2022 bis 15.11.2022.

Informationen zur Bürgerbefragung zur Umgehungsstraße

Die Bürgerbefragung, die alle Weilheimerinnen und Weilheimer ab 16 Jahre von der Stadt Weilheim ab dem 13. September 2022 postalisch zugestellt bekommen, soll herausfinden, ob die Bürgerschaft grundsätzlich eine Umgehungsstraße für ihren Ort möchte. Weiterhin soll die Befragung ein Meinungsbild zu den vom Staatlichen Bauamt Weilheim untersuchten 8 Trassenvarianten ermitteln. Es geht also um die „Haltung“ der Stadt Weilheim bzw. ihrer Bürgerschaft zum vom Staatlichen Bauamt Weilheim – im Auftrag des Bundes - geleiteten Projekt „Umgehungsstraße Weilheim“. In diesem Sinne könnte man die Bürgerbefragung auch als „Meinungsumfrage“ bezeichnen.

Stadt Weilheim startet Bürgerbefragung zur Umgehungsstraße

Alle Weilheimerinnen und Weilheimer ab 16 Jahren werden in den nächsten Tagen Post von der Stadt Weilheim bekommen. Es handelt sich hierbei um die angekündigte Bürgerbefragung zur Umgehungsstraße Weilheim.

Verlegung der Haltestelle Krottenkopfstraße der Stadtbuslinie 3 Weilheim Süd wegen Baumaßnahmen

Aufgrund von Baumaßnahmen in der Krottenkopfstraße befindet sich die Haltestelle Krottenkopfstraße auf der Stadtbuslinie 3 - Weilheim Süd von Montag, den 05.09.22 bis Freitag, den 28.10.2022 ersatzweise an der Ecke Kreuzeckstraße / Hechenbergstraße.

Workshop-Reihe "Vielfalt als Chance" - Vereinsentwicklung im Landkreis Weilheim-Schongau

Am 23. und 24. September und am 8. Oktober bietet das Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (LBE) in Kooperation mit den Integrationslotsinnen im Landkreis und der Freiwilligenagentur des Caritasverbandes Weilheim-Schongau die kostenlose Workshop-Reihe „Vielfalt als Chance – Vereinsentwicklung im im Landkreis Weilheim-Schongau" für Vereinsmitglieder und Ehrenamtliche an.

Hass und Hetze im Netz; Bürgerinnen und Bürger können sich bei der „Meldestelle REspect!“ beraten lassen

Hass und Hetze im Netz sind ein wachsendes Problem für die Gesellschaft. Das Internet hat eine immer größere Bedeutung für das soziale Leben der Menschen und Rechtsverletzungen online sind genauso zu ahnden wie in der analogen Welt.

Bayern kooperiert seit neuestem mit der Meldestelle REspect! des Demokratiezentrums Baden-Württemberg. Die Meldestelle, die in Trägerschaft der Jugendstiftung Baden-Württemberg ist, steht als niedrigschwelliges Angebot nun auch für Bürgerinnen und Bürger aus Bayern bereit.

Dringender Appell zum Wassersparen wegen angespannter Situation des Wasserhaushaltes

Hinweise des Landratsamtes Weilheim-Schongau zur Wasserentnahme aus Gewässern und Verwendung des Trinkwassers

Aufgrund der schon seit Wochen vorherrschenden trockenen Witterung mit wenig Niederschlägen und dem vorangegangenen trockenen Frühjahr führen die Bäche und Flüsse im Landkreis Weilheim-Schongau derzeit Niedrigwasser. Auch die Grundwasserstände weisen an den meisten Messstellen niedrige Werte auf.

Mit Rücksicht auf den angespannten Wasserhaushalt ist eine sparsame Verwendung des Wassers sicherzustellen, wozu das Wasserwirtschaftsamt und das Landratsamt an die Bevölkerung appellieren.

Projektentwickler Tectaplan spendet 17.000 Euro für Spielplatzrunde Marnbach-Deutenhausen

5 Personen auf einer Wiese, eine Frau und ein Mann halten einen großen Spendenscheck. Im Hintergrund Häuser und Bäume. (Foto: E. Gronau)

Am 12. Juli nahm Beate Fey, Vorstandsmitglied des Vereins „Erlebnisrunde Marnbach-Deutenhausen e. V. " diese stattliche Spende aus den Händen von Nikolaus Beiler, dem Geschäftsführer des Projektentwicklers Tectaplan in Empfang. Damit rückt die Verwirklichung dieses Projektes immer näher.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Öffnungszeiten Rathaus

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Tourist Information am Marienplatz hat Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.