Besichtigung und Führung am Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag, den 08.09.2019 öffnen unter dem Motto "Modern(e): Umbrüche und Kunst und Architektur" am Tag des offenen Denkmals tausende Denkmale in ganz Deutschland ihre Türen und begeistern Millionen Besucher mit Geschichten und interessanten Informationen.

Auch die Stadt Weilheim i.OB beteiligt sich in diesem Jahr wieder mit einer speziellen Führung an dieser Veranstaltung.

Zu besuchen sind dabei

  • die frühmittelalterliche „Burganlage“ an der Ostseite des Gögerls
  • die Wassergewinnung früher und heute
  • das Angerer-Anwesen (altes Wasserhäusl)

Stadtrat und Kreisheimatpfleger Klaus Gast zeigt vor Ort wichtige Brennpunkte der Weilheimer Geschichte und erzählt von Orten in Weilheim, die für die Menschen hier seit vielen Jahrhunderten und Generationen wichtig und bedeutsam waren und heute noch sind. Eine Gelegenheit unsere engere Heimat besser kennen zu lernen.

Treffpunkt zur Besichtigung:

Am Ölschlag / Kreuzung mit Straße Am Weidenbach (Anfahrt mit Fahrrad ist zu empfehlen)

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Für Rückfragen zur Organisation können Sie sich an das Stadtbauamt, Herrn Stork (Tel.: 0881 / 682-420) wenden.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an