Was ist bisher geschehen?

  • Juli 2016: Veröffentlichung der Bürgerinformation „Aktuelle Fakten und Zahlen über die geplante Umgehungsstraße zur innerörtlichen Verkehrsentlastung“ (siehe PDF-Download)
  • 23.12.2016: Aufnahme der Entlastungsstraße Weilheim in den „Vordringlichen Bedarf“ des Bedarfsplans für Bundesfernstraßen (Bundesverkehrswegeplan 2030)
  • April-November 2017: Das Staatliche Bauamt Weilheim beauftragt eine Umweltverträglichkeitsstudie, einen Variantenvergleich, eine Tunnelplanung und ein Baugrundgutachten
  • 18.10.2017: Das Staatliche Bauamt informiert den Weilheimer Stadtrat zum Thema „Verkehrsuntersuchung“
  • 29.01.2018: Die Verkehrsuntersuchung zur Entlastung Weilheim (Umfahrung oder Tunnel) von Professor Dr. Ing. Harald Kurzak liegt mit Ergebnissen vor
  • 22.03.2018: Das Staatliche Bauamt informiert den Weilheimer Stadtrat über die verschiedenen Untersuchungskorridore
  • 13.06./26.07.2018: Jour fixe im Weilheimer Rathaus zur Entlastungsstraße Weilheim (mit Bürgermeister Markus Loth, dem Staatlichen Bauamt, den Fraktionsvorsitzenden, Vertreter/innen der Bürgerinitiativen „Heimat 2030“ und „Marnbach-Deutenhausen“ und der Lokalen Agenda 21 – AK Mobilität & Verkehr)

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an