Schulklasse mit Hausaufgabenheften in den Händen, in der Mitte steht die Lehrerin. Die Klasse 4a der Grundschule an der Ammer und Klassenlehrerin Stephanie Dilba präsentieren ihre Klimaschutzhausaufgabenhefte. (Foto: Stadt Weilheim)

Zum Schulstart 2023 war die Freude an der Grundschule an der Ammer groß. So erhielten alle Grundschulkinder der dritten und vierten Klasse erstmalig ihre Klimaschutz-Hausaufgabenhefte von der Stadt Weilheim. Das „Möhrchenheft“ ist Deutschlandweit einzigartig, weil es alle wichtigen Themen, wie Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Fairer Handel und Biodiversität kindgerecht in einem Hausaufgabenheft vermittelt. „Somit ist das „Möhrchenheft“ ein wunderbares Geschenk an unsere jungen Stadtbürger, weil es auf spielerische Art zeigt, wie mehr Nachhaltigkeit im Alltag gelingen kann,“ betont Bürgermeister Markus Loth.

Einige der Grundschüler:innen hatten im vorherigen Schuljahr erfolgreich an einem Klimaschutzwettbewerb der Sparkasse Oberland teilgenommen und werden nun im Herbst 2023 konkrete Klimaschutz-Projekte umsetzen. „Wir werden beispielsweise den Schulgarten um ein Insektenhotel erweitern und pflanzen Hochstauden als Winterquartier und Futterquelle für Tiere. Aber damit das Wissen um das Thema „Klimaschutz“ bei den Schüler:innen und deren Familien nachhaltig wachsen kann, ist das „Möhrchenheft“ eine tolle Ergänzung zu unserer Arbeit im Lehrplan und über unsere Schulprojekte. Wir freuen uns daher sehr, über die Unterstützung der Stadt Weilheim,“ erläutert Frau Dilba, Klassenleitung der 4a der Grundschule an der Ammer.

„Als treuer, Alltagsbegleiter der Kinder ist das „Möhrchenheft“ ein ideales Medium, um Energiespar- und Umweltschutztipps zu vermitteln. Dadurch dass das Klimaschutzhausaufgabenheft kostenlos verteilt wird, profitieren alle Weilheimer Familien, unabhängig vom Einkommen. Über die Kinder erreichen wir so ebenfalls die Eltern und hoffen, dass die Familien viel Spaß dabei haben, die im Heft enthaltenen Energie- und Klimaschutzexperimente auszuprobieren“ erläutert Angelika Baur, Klimaschutzmanagerin bei der Stadt Weilheim.

Das Heft erleichtert auch die Arbeit der Lehrer:innen. Kindgerechte, spannende Themenseiten mit Experimenten zum Thema „Klimaschutz“ und „Nachhaltigkeit“ können spielerisch in den Schulunterricht eingebaut werden. Schwerpunkte des Hausaufgabenhefts in diesem Jahr sind beispielsweise Erneuerbare Energien, Plastikmüll vermeiden, Energiesparen und klimafreundliches Reisen.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Öffnungszeiten Rathaus

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Während der Schulferien in Bayern hat das Rathaus auch Donnerstag nur bis 16:00 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet.

Für das Amt für soziale Angelegenheiten (Sozialamt) gelten bis auf weiteres folgende Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Die Tourist Information am Marienplatz hat Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.