Bauernmarkt - Abgesagt

Ort: Marienplatz
Datum: 27.06.2021
Uhrzeit: 11:00 bis 17:00 Uhr
Routenplaner (Google Maps)

Am Marktsonntag veranstaltet der Bauernmarktverein Weilheim parallel zu den jeweiligen Traditionsmärkten in der Oberen Stadt  einen Bauernmarkt mit regionalen Produkten der Selbstvermarkter.

Bilderbuchkino "Wer überrascht denn da die Zipfelmaus?"

Ein Kind vor dem Laptop (Foto: Pixabay)

Ort: Stadtbücherei Weilheim i.OB
Datum: 28.06.2021
Routenplaner (Google Maps)

Die Zipfelmaus will den sonnigen Frühlingstag auf der Terrasse verbringen. Doch ihre Kissen und der Schaukelstuhl verschwinden plötzlich. Außerdem soll sie überall helfen: Beim Blumen-Pflücken, Erdbeeren-Ernten, Nüsse-Ausgraben. Was ist denn hier los?

Das Online-Bilderbuchkino zum gleichnamigen Buch des Südpol Verlags ist unter Mitwirkung des Bücherei-Teams entstanden. Die Geschichte dauert knapp 25 Minuten und ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Der YouTube-Link zum Bilderbuchkino steht bis 30. Juni 2021 zur Verfügung.

Mehrgenerationenhaus Wochenauftakt: Jeden Montag um 09:00 Uhr

Ort: Videokonferenz
Datum: 28.06.2021
Uhrzeit: 09:00 Uhr

Ab dem 22. Februar wird es wöchentlich, montags um 09:00 Uhr einen kurzen Impuls für den Einstieg in die neue Woche geben. In einer Videokonferenz über ZOOM werden wir ca. 15 Minuten lang eine bunte Mischung an Denkanstößen, Mitmachaktionen, Informationen und gemeinsamem Miteinander bieten. Gerne können auch Sie selbst Ideen dazu liefern. Freuen Sie sich mit uns darauf, wir hoffen, Sie sind dabei.

Kälbermarkt

Ort: Kleine Hochlandhalle
Datum: 28.06.2021
Uhrzeit: 10:00 bis 13:00 Uhr
Routenplaner (Google Maps)

Nutzkälberauktion für Fleckvieh - Gebrauchskreuzungen

Ab sofort sind auch weibliche Zuchtkälber auf diesen Märkten zur Versteigerung zugelassen.

Bilderbuchkino "Wer überrascht denn da die Zipfelmaus?"

Ein Kind vor dem Laptop (Foto: Pixabay)

Ort: Stadtbücherei Weilheim i.OB
Datum: 29.06.2021
Routenplaner (Google Maps)

Die Zipfelmaus will den sonnigen Frühlingstag auf der Terrasse verbringen. Doch ihre Kissen und der Schaukelstuhl verschwinden plötzlich. Außerdem soll sie überall helfen: Beim Blumen-Pflücken, Erdbeeren-Ernten, Nüsse-Ausgraben. Was ist denn hier los?

Das Online-Bilderbuchkino zum gleichnamigen Buch des Südpol Verlags ist unter Mitwirkung des Bücherei-Teams entstanden. Die Geschichte dauert knapp 25 Minuten und ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Der YouTube-Link zum Bilderbuchkino steht bis 30. Juni 2021 zur Verfügung.

Weilheimer Wochenmarkt am Dienstag

Ein Gemüsestand am Wochenmarkt

Ort: Kirchplatz, 82362 Weilheim i.OB
Datum: 29.06.2021
Uhrzeit: 08:00 bis 13:30 Uhr
Routenplaner (Google Maps)

Jeden Dienstag findet auf dem Kirchplatz in der Zeit von 08:00 Uhr bis 13:30 Uhr ein grüner Wochenmarkt statt.

Bilderbuchkino "Wer überrascht denn da die Zipfelmaus?"

Ein Kind vor dem Laptop (Foto: Pixabay)

Ort: Stadtbücherei Weilheim i.OB
Datum: 30.06.2021
Routenplaner (Google Maps)

Die Zipfelmaus will den sonnigen Frühlingstag auf der Terrasse verbringen. Doch ihre Kissen und der Schaukelstuhl verschwinden plötzlich. Außerdem soll sie überall helfen: Beim Blumen-Pflücken, Erdbeeren-Ernten, Nüsse-Ausgraben. Was ist denn hier los?

Das Online-Bilderbuchkino zum gleichnamigen Buch des Südpol Verlags ist unter Mitwirkung des Bücherei-Teams entstanden. Die Geschichte dauert knapp 25 Minuten und ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Der YouTube-Link zum Bilderbuchkino steht bis 30. Juni 2021 zur Verfügung.

34. Französische Woche - Abgesagt

Viele Besucher auf der Französischen Woche am Marienplatz in Weilheim

Ort: Marienplatz
Datum: 30.06.2021 bis 05.07.2021
Routenplaner (Google Maps)

Die andauernde Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen und Verbote für die Durchführung von großen Veranstaltungen haben die Stadt Weilheim und die Weilheimer Wirte GbR dazu veranlasst, bereits jetzt im Frühjahr die größte und beliebteste Kulturveranstaltung in der Kreisstadt für Sommer 2021 abzusagen.

Somit wird es nach dem coronabedingten Ausfall im Sommer 2020 auch in diesem Jahr keine Französische Woche geben, die eigentlich vom 30. Juni bis 04. Juli hätte stattfinden sollen. Ein späterer Ersatztermin ist ebenfalls nicht vorgesehen.

Auch in Weilheims südfranzösischer Partnerstadt Narbonne ist im Rathaus bereits die Entscheidung gefallen, größere Veranstaltungen heuer nicht durchzuführen. Die auferlegten Regelungen und Restriktionen sowie auch die Gefahr einer Ansteckung besonders in größeren Menschenansammlungen würden dies nicht erlauben, sagt die Weilheimer Koordinatorin der Städtepartnerschaft, Sabine Fenner-Wegener. Somit wird es heuer auch keine Bayerische Woche in Narbonne geben.

Ebenfalls kommt der jährliche, zur Städtepartnerschaft dazugehörige Austauschbesuch zwischen Weilheim und Narbonne in diesem Jahr nicht zustande.

Erster Bürgermeister Markus Loth: „Es ist natürlich sehr schade, dass bereits zum zweiten Mal in Folge unser großes Fest der Städtepartnerschaft mit Narbonne und die Bayerische Woche in unserer Partnerstadt nicht stattfinden können. Es ist jedoch einfach noch nicht wieder die Zeit zum Feiern der großen Feste gekommen und die Corona-Pandemie zwingt uns alle nach wie vor zum umsichtigen Handeln. Auf der anderen Seite würden wir uns schon sehr darüber freuen, wenn im nächsten Jahr hier wieder etwas mehr Normalität einkehren würde.“

Tagesausflug: Gartenschau - Lindau - Bodensee

Ort: Parkplatz an der Ammerschule
Datum: 01.07.2021
Uhrzeit: 08:30 bis 18:30 Uhr
Routenplaner (Google Maps)

Das Mehrgenerationenhaus und der AK Senioren der Weilheimer AGENDA 21 laden Sie herzlich ein, die grauen, von Corona geprägten Monate mit einem hoffentlich sonnigen Ausflugstag zu tauschen. Erleben wir gemeinsam Lindau blumige, bunte Gärten und Landschaften mit einer Tagesfahrt.

34. Französische Woche - Abgesagt

Viele Besucher auf der Französischen Woche am Marienplatz in Weilheim

Ort: Marienplatz
Datum: 01.07.2021
Routenplaner (Google Maps)

Die andauernde Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen und Verbote für die Durchführung von großen Veranstaltungen haben die Stadt Weilheim und die Weilheimer Wirte GbR dazu veranlasst, bereits jetzt im Frühjahr die größte und beliebteste Kulturveranstaltung in der Kreisstadt für Sommer 2021 abzusagen.

Somit wird es nach dem coronabedingten Ausfall im Sommer 2020 auch in diesem Jahr keine Französische Woche geben, die eigentlich vom 30. Juni bis 04. Juli hätte stattfinden sollen. Ein späterer Ersatztermin ist ebenfalls nicht vorgesehen.

Auch in Weilheims südfranzösischer Partnerstadt Narbonne ist im Rathaus bereits die Entscheidung gefallen, größere Veranstaltungen heuer nicht durchzuführen. Die auferlegten Regelungen und Restriktionen sowie auch die Gefahr einer Ansteckung besonders in größeren Menschenansammlungen würden dies nicht erlauben, sagt die Weilheimer Koordinatorin der Städtepartnerschaft, Sabine Fenner-Wegener. Somit wird es heuer auch keine Bayerische Woche in Narbonne geben.

Ebenfalls kommt der jährliche, zur Städtepartnerschaft dazugehörige Austauschbesuch zwischen Weilheim und Narbonne in diesem Jahr nicht zustande.

Erster Bürgermeister Markus Loth: „Es ist natürlich sehr schade, dass bereits zum zweiten Mal in Folge unser großes Fest der Städtepartnerschaft mit Narbonne und die Bayerische Woche in unserer Partnerstadt nicht stattfinden können. Es ist jedoch einfach noch nicht wieder die Zeit zum Feiern der großen Feste gekommen und die Corona-Pandemie zwingt uns alle nach wie vor zum umsichtigen Handeln. Auf der anderen Seite würden wir uns schon sehr darüber freuen, wenn im nächsten Jahr hier wieder etwas mehr Normalität einkehren würde.“

Weilheimer Wochenmarkt am Freitag

Ein Gemüsestand am Wochenmarkt

Ort: Marienplatz, 82362 Weilheim i.OB
Datum: 02.07.2021
Uhrzeit: 08:00 bis 13:30 Uhr
Routenplaner (Google Maps)

Jeden Freitag findet auf dem Marienplatz in der Zeit von 08:00 Uhr bis 13:30 Uhr ein grüner Wochenmarkt statt.

34. Französische Woche - Abgesagt

Viele Besucher auf der Französischen Woche am Marienplatz in Weilheim

Ort: Marienplatz
Datum: 02.07.2021
Routenplaner (Google Maps)

Die andauernde Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen und Verbote für die Durchführung von großen Veranstaltungen haben die Stadt Weilheim und die Weilheimer Wirte GbR dazu veranlasst, bereits jetzt im Frühjahr die größte und beliebteste Kulturveranstaltung in der Kreisstadt für Sommer 2021 abzusagen.

Somit wird es nach dem coronabedingten Ausfall im Sommer 2020 auch in diesem Jahr keine Französische Woche geben, die eigentlich vom 30. Juni bis 04. Juli hätte stattfinden sollen. Ein späterer Ersatztermin ist ebenfalls nicht vorgesehen.

Auch in Weilheims südfranzösischer Partnerstadt Narbonne ist im Rathaus bereits die Entscheidung gefallen, größere Veranstaltungen heuer nicht durchzuführen. Die auferlegten Regelungen und Restriktionen sowie auch die Gefahr einer Ansteckung besonders in größeren Menschenansammlungen würden dies nicht erlauben, sagt die Weilheimer Koordinatorin der Städtepartnerschaft, Sabine Fenner-Wegener. Somit wird es heuer auch keine Bayerische Woche in Narbonne geben.

Ebenfalls kommt der jährliche, zur Städtepartnerschaft dazugehörige Austauschbesuch zwischen Weilheim und Narbonne in diesem Jahr nicht zustande.

Erster Bürgermeister Markus Loth: „Es ist natürlich sehr schade, dass bereits zum zweiten Mal in Folge unser großes Fest der Städtepartnerschaft mit Narbonne und die Bayerische Woche in unserer Partnerstadt nicht stattfinden können. Es ist jedoch einfach noch nicht wieder die Zeit zum Feiern der großen Feste gekommen und die Corona-Pandemie zwingt uns alle nach wie vor zum umsichtigen Handeln. Auf der anderen Seite würden wir uns schon sehr darüber freuen, wenn im nächsten Jahr hier wieder etwas mehr Normalität einkehren würde.“

34. Französische Woche - Abgesagt

Viele Besucher auf der Französischen Woche am Marienplatz in Weilheim

Ort: Marienplatz
Datum: 03.07.2021
Routenplaner (Google Maps)

Die andauernde Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen und Verbote für die Durchführung von großen Veranstaltungen haben die Stadt Weilheim und die Weilheimer Wirte GbR dazu veranlasst, bereits jetzt im Frühjahr die größte und beliebteste Kulturveranstaltung in der Kreisstadt für Sommer 2021 abzusagen.

Somit wird es nach dem coronabedingten Ausfall im Sommer 2020 auch in diesem Jahr keine Französische Woche geben, die eigentlich vom 30. Juni bis 04. Juli hätte stattfinden sollen. Ein späterer Ersatztermin ist ebenfalls nicht vorgesehen.

Auch in Weilheims südfranzösischer Partnerstadt Narbonne ist im Rathaus bereits die Entscheidung gefallen, größere Veranstaltungen heuer nicht durchzuführen. Die auferlegten Regelungen und Restriktionen sowie auch die Gefahr einer Ansteckung besonders in größeren Menschenansammlungen würden dies nicht erlauben, sagt die Weilheimer Koordinatorin der Städtepartnerschaft, Sabine Fenner-Wegener. Somit wird es heuer auch keine Bayerische Woche in Narbonne geben.

Ebenfalls kommt der jährliche, zur Städtepartnerschaft dazugehörige Austauschbesuch zwischen Weilheim und Narbonne in diesem Jahr nicht zustande.

Erster Bürgermeister Markus Loth: „Es ist natürlich sehr schade, dass bereits zum zweiten Mal in Folge unser großes Fest der Städtepartnerschaft mit Narbonne und die Bayerische Woche in unserer Partnerstadt nicht stattfinden können. Es ist jedoch einfach noch nicht wieder die Zeit zum Feiern der großen Feste gekommen und die Corona-Pandemie zwingt uns alle nach wie vor zum umsichtigen Handeln. Auf der anderen Seite würden wir uns schon sehr darüber freuen, wenn im nächsten Jahr hier wieder etwas mehr Normalität einkehren würde.“

34. Französische Woche - Abgesagt

Viele Besucher auf der Französischen Woche am Marienplatz in Weilheim

Ort: Marienplatz
Datum: 04.07.2021
Routenplaner (Google Maps)

Die andauernde Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen und Verbote für die Durchführung von großen Veranstaltungen haben die Stadt Weilheim und die Weilheimer Wirte GbR dazu veranlasst, bereits jetzt im Frühjahr die größte und beliebteste Kulturveranstaltung in der Kreisstadt für Sommer 2021 abzusagen.

Somit wird es nach dem coronabedingten Ausfall im Sommer 2020 auch in diesem Jahr keine Französische Woche geben, die eigentlich vom 30. Juni bis 04. Juli hätte stattfinden sollen. Ein späterer Ersatztermin ist ebenfalls nicht vorgesehen.

Auch in Weilheims südfranzösischer Partnerstadt Narbonne ist im Rathaus bereits die Entscheidung gefallen, größere Veranstaltungen heuer nicht durchzuführen. Die auferlegten Regelungen und Restriktionen sowie auch die Gefahr einer Ansteckung besonders in größeren Menschenansammlungen würden dies nicht erlauben, sagt die Weilheimer Koordinatorin der Städtepartnerschaft, Sabine Fenner-Wegener. Somit wird es heuer auch keine Bayerische Woche in Narbonne geben.

Ebenfalls kommt der jährliche, zur Städtepartnerschaft dazugehörige Austauschbesuch zwischen Weilheim und Narbonne in diesem Jahr nicht zustande.

Erster Bürgermeister Markus Loth: „Es ist natürlich sehr schade, dass bereits zum zweiten Mal in Folge unser großes Fest der Städtepartnerschaft mit Narbonne und die Bayerische Woche in unserer Partnerstadt nicht stattfinden können. Es ist jedoch einfach noch nicht wieder die Zeit zum Feiern der großen Feste gekommen und die Corona-Pandemie zwingt uns alle nach wie vor zum umsichtigen Handeln. Auf der anderen Seite würden wir uns schon sehr darüber freuen, wenn im nächsten Jahr hier wieder etwas mehr Normalität einkehren würde.“

Mehrgenerationenhaus Wochenauftakt: Jeden Montag um 09:00 Uhr

Ort: Videokonferenz
Datum: 05.07.2021
Uhrzeit: 09:00 Uhr

Ab dem 22. Februar wird es wöchentlich, montags um 09:00 Uhr einen kurzen Impuls für den Einstieg in die neue Woche geben. In einer Videokonferenz über ZOOM werden wir ca. 15 Minuten lang eine bunte Mischung an Denkanstößen, Mitmachaktionen, Informationen und gemeinsamem Miteinander bieten. Gerne können auch Sie selbst Ideen dazu liefern. Freuen Sie sich mit uns darauf, wir hoffen, Sie sind dabei.

Weilheimer Wochenmarkt am Dienstag

Ein Gemüsestand am Wochenmarkt

Ort: Kirchplatz, 82362 Weilheim i.OB
Datum: 06.07.2021
Uhrzeit: 08:00 bis 13:30 Uhr
Routenplaner (Google Maps)

Jeden Dienstag findet auf dem Kirchplatz in der Zeit von 08:00 Uhr bis 13:30 Uhr ein grüner Wochenmarkt statt.

Weilheimer Wochenmarkt am Freitag

Ein Gemüsestand am Wochenmarkt

Ort: Marienplatz, 82362 Weilheim i.OB
Datum: 09.07.2021
Uhrzeit: 08:00 bis 13:30 Uhr
Routenplaner (Google Maps)

Jeden Freitag findet auf dem Marienplatz in der Zeit von 08:00 Uhr bis 13:30 Uhr ein grüner Wochenmarkt statt.

"Serenade in der Au" - Abgesagt

Ein mit Kerzenlichtern beleuchteter Weg am Auweiher

Ort: In der Au
Datum: 09.07.2021
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Routenplaner (Google Maps)

Die Wege und der Auweiher sind stimmungsvoll illuminiert mit zirka 3000 bunten Kerzenlichtern.

Am Au-Pavillon sorgt ein Bläserensemble für die muskalische Umrahmung der Serenade.

Grosser Nacht-Flohmarkt - Termin unter Vorbehalt

Ort: Kleine Hochlandhalle
Datum: 10.07.2021
Uhrzeit: 17:00 bis 22:00 Uhr
Routenplaner (Google Maps)

Nachtflohmarkt auf dem Platz vor der Kleinen Hochlandhalle.

Aufbau für Aussteller ab 16:00 Uhr. Die Fahrzeuge dürfen auf dem Platz unmittelbar hinter dem Verkaufsstand abgestellt werden.

Mehrgenerationenhaus Wochenauftakt: Jeden Montag um 09:00 Uhr

Ort: Videokonferenz
Datum: 12.07.2021
Uhrzeit: 09:00 Uhr

Ab dem 22. Februar wird es wöchentlich, montags um 09:00 Uhr einen kurzen Impuls für den Einstieg in die neue Woche geben. In einer Videokonferenz über ZOOM werden wir ca. 15 Minuten lang eine bunte Mischung an Denkanstößen, Mitmachaktionen, Informationen und gemeinsamem Miteinander bieten. Gerne können auch Sie selbst Ideen dazu liefern. Freuen Sie sich mit uns darauf, wir hoffen, Sie sind dabei.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Donnerstag:
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Das Rathaus ist ab dem 16.12.2020 bis zum 18.06.2021 für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Näheres entnehmen Sie dem Beitrag auf der Webseite.