25 Jahre Lehrerin an der Städtischen Musikschule

Bürgermeister Markus Loth und Angela Holzschuh (Foto: Stadt Weilheim)

Am 15. April 2021 feierte Angela Holzschuh ihr 25jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Weilheim. Weilheims 1. Bürgermeister Markus Loth (links) dankte dafür der engagierten Lehrkraft mit Blumen und einer Ehrenurkunde. für ihren Einsatz. Diesem Dank schloss sich auch Josef Dichtl, der Leiter der Städtischen Musikschule, an.

Wertschätzung zeigen am Tag der Kinderbetreuung am 10. Mai 2021

Seit 2012 gibt es bereits den Tag der Kinderbetreuung. Dieser wird traditionell am Tag nach dem Muttertag gefeiert und richtet sich an das Personal in Kitas und in der Kindertagesbetreuung, das nicht nur in der aktuell schwierigen Zeit Großartiges leistet.

Das vergangene Jahr war für alle eine Herausforderung. Im besonderen Maße gilt das für jene, die mit ihrer Arbeit den Kindern trotz der äußeren Umstände ein Stück weit Normalität und Gemeinschaft geboten haben. Gleichzeitig haben sie es damit insbesondere Eltern in systemrelevanten Berufen ermöglicht, diesen weiterhin nachzugehen und damit die Stabilität der ganzen Gesellschaft zu erhalten.

Die Stadt Weilheim i.OB informiert: Weilheimer Charta für nachhaltigen Wohnungsbau

Wie bereits aus der Presse mehrfach zu entnehmen war, hat die Stadt Weilheim i.OB seit dem Frühjahr letzten Jahres an einem Leitfaden für die künftige nachhaltige Stadtentwicklung von Weilheim gearbeitet. Neben dem bereits bestehenden und im Jahr 2017 aktualisierten „Leitbild Weilheim“ sowie dem „Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept – kurz ISEK“ hatte die Stadt auf Grund mehrerer größerer städtebaulicher Anfragen beschlossen, gewisse einheitliche Vorgaben für die künftige klimagerechte Wohnbauentwicklung zu erarbeiten und den Investoren an die Hand zu geben.

Entlastungsstraße Weilheim: Staatliches Bauamt bringt neue Tunnelvariante im Osten ins Spiel

Im Rahmen eines Pressegesprächs informierte das Staatliche Bauamt Weilheim am Mittwoch, den 28. April 2021 über den aktuellen Projektstand und Neuigkeiten zur Entlastungsstraße Weilheim.

Ab dem 11. Oktober 2021 sind Corona-Schnelltests nur noch unter bestimmten Voraussetzungen kostenfrei

Bisher waren die Schnelltests für alle Menschen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben, kostenfrei. Der Bund übernimmt die Kosten ab dem 11. Oktober nur noch für folgende Bevölkerungsgruppen:

Neuauflage des Förderprogramms Radverkehr – Zur Anschaffung von Lastenfahrrädern und Lasten- und Kinderanhängern für Fahrräder

Im Mai 2020 trat das städtische „Förderprogramm Radverkehr“ zur Anschaffung von Lastenfahrrädern und Lasten- und Kinderanhängern für Fahrräder in Kraft. Die Stadt Weilheim wollte mit den zweckgebundenen Fördergeldern einen konkreten Anreiz zur Unterstützung einer nachhaltigen Mobilität und Transportmöglichkeit in Weilheim schaffen. Das Förderprogramm Radverkehr sollte einen Beitrag zur Reduzierung von Autofahrten in der Stadt Weilheim leisten, eine Senkung der lokalen Kohlenstoffdioxid-Emissionen im Sinne des Klimaschutzes bewirken und den Radverkehrsanteil am gesamten Verkehrsaufkommen steigern.

Mit der Förderung von mehr als 70 neuen Mobilitätsmitteln im ersten Förderjahr 2020 hat sich die Stadt dieser Zielsetzung ein gutes Stück nähern können. Weil das Förderprogramm bei den Weilheimer:innen so gut angekommen ist, hat der Weilheimer Stadtrat jetzt eine Neuauflage für das laufende Jahr 2021 beschlossen und stellt den Weilheimer:innen für diesen Zweck ein Fördervolumen in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung.

25 Jahre für die Stadt Weilheim i.OB tätig

Bürgermeister und Mitarbeiterin mit Blumen und Urkunde (Foto: Hornung, Stadt Weilheim)

Am 01. Februar 2021 feierte Sandra Merk ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Weilheim.

Coronabedingt musste eine Feier ausfallen, aber Weilheims 1. Bürgermeister Markus Loth war es trotzdem wichtig, seiner langjährigen Mitarbeiterin mit Blumen und einer Ehrenurkunde für ihren Einsatz zu danken.

Information des Bayerischen Landesamtes für Umwelt über das Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Artenmonitoring von 2021 bis 2023

Der Artikel 11 der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-RL) verpflichtet die Mitgliedstaaten der Europäischen Union, den Erhaltungszustand der besonders schutzwürdigen Lebensräume, Tier- und Pflanzenarten (nach Anhang I bzw. II und IV der FFH-RL) von gemeinschaftlichem Interesse zu überwachen (Monitoring). Gemäß Artikel 17 der FFH-RL erstellen die Mitgliedstaaten alle sechs Jahre einen Bericht, der die wichtigsten Ergebnisse dieses Monitorings integriert. Die Europäische Kommission bewertet auf der Grundlage dieser Berichte die Fortschritte bei der Verwirklichung in der FFH-RL genannter Ziele.

Grüngut-Sammelstelle Pähl seit 01. April 2021 mit neuen Öffnungszeiten wieder geöffnet

Am 1. April 2021 öffnen wieder die Grüngut-Sammelstellen der EVA GmbH und nehmen bis Ende November ergänzend zu den Wertstoffhöfen Gartenabfälle an.

Ab April gelten für die Grüngut-Sammelstelle Pähl neue Öffnungszeiten. Die Sammelstelle ist künftig mittwochs und donnerstags für kostenlose Anlieferungen geschlossen. An diesen Tagen kann auf den Wertstoffhof in Weilheim ausgewichen werden.

Weilheim auf dem Weg zu einer fahrradfreundlichen Stadt

Menschen vor Stadthalle Weilheim

Die Stadt Weilheim ist seit 2019 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Bayern e.V. (AGFK) und hat sich damit einer systematischen und nachhaltigen Verbesserung der Fahrradfreundlichkeit verschrieben.

Vor diesem Hintergrund haben sich im Sommer 2020 Vertreter:innen des Weilheimer Stadtrates, der Stadtverwaltung, vom ADFC Weilheim-Schongau, der Lokalen Agenda 21 Arbeitskreis Mobilität und Verkehr und der Initiative Radentscheid Weilheim unter Anleitung des Verkehrsplanungsbüros Gevas Humberg & Partner auf den gemeinsamen Weg zu einem neuen Radverkehrskonzept gemacht.

Mikrozensus 2021 im Januar gestartet: Interviewerinnen und Interviewer des Landesamtes für Statistik in Fürth bitten um Auskunft

Der Mikrozensus ist die größte amtliche Haushaltsbefragung in Deutschland. Seit mehr als sechzig Jahren wird in Bayern und im gesamten Bundesgebiet jährlich etwa ein Prozent der Bevölkerung befragt. Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik in Fürth betrifft dies in Bayern rund 60.000 Haushalte. Sie werden im Verlauf des Jahres von speziell für diese Erhebung geschulten Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.

Stadt Weilheim erhält für neue Behinderten-Toilette am Busbahnhof das Qualitätssiegel "Toilette für alle"

Stadträtin und Bürgermeister nehmen die Auszeichnung entgegen. (Foto: Enders)

Am 12. Januar 2021 erhielt die Stadt Weilheim das Qualitätssiegel „Toilette für Alle“ der Stiftung Leben pur des Wissenschafts- und Kompetenzzentrums für Menschen mit komplexer Behinderung  für das WC-Haus am Busbahnhof in Weilheim.

Die im vergangenen Jahr fertiggestellte WC-Anlage wurde mit einer Behindertentoilette nach den Qualitätsstandards der Stiftung ausgeführt.

Weilheimer Literaturpreis für Sasa Stanisic

Literaturpreisträger Saša Stanišić (Foto: privat)

Der Schriftsteller Sasa Stanisic erhielt vor kurzem den mit 7.500 Euro dotierten Weilheimer Literaturpreis 2020. Pandemiebedingt wurde die feierliche Verleihung erst von Anfang April auf den 26. Oktober verlegt, und auch dieser Termin musste erneut und damit endgültig abgesagt werden.

Deshalb stellt das Gymnasium Weilheim auf seiner Webseite die Laudatio – gehalten vom ehemaligen Deutschlehrer des Autors Werner Nikisch – den Beitrag der Schülerjury und die Rede des Preisträgers an die Jugend in Videoformat zur Verfügung.

Verleihung des Kulturpreises, des Sozialpreises sowie des Umweltpreises der Stadt Weilheim

Übergabe des Kulturpreises (Foto: Popp, Stadt Weilheim)

Auch wenn aufgrund der Corona-Pandemie auf den gewohnten festlichen Rahmen verzichtet werden musste, so wurden doch traditionell in der Weihnachtssitzung des Stadtrates am 10. Dezember 2020 die Ehrenpreise der Stadt Weilheim i.OB verliehen.

  • Der Kulturpreis 2020 ging an den Weilheimer Künstler Jos Huber
  • Den Sozialpreis 2020 erhielt die Fairtrade-Projektgruppe der Privaten Oberlandschulen Weilheim e.V.
  • Den Umweltpreis 2020 erhielt die Kräuterpädagogin Elisabeth Doll

Jugendbeteiligung zur Bürgerpartizipation „Quartiersentwicklung Geistbühelstraße mit Stadtpark“

Schüler markiert Punkte auf Plan Die Jugendlichen markieren wichtige Bewegungsprofile auf dem Plan (Foto: Weber-Ebnet, Büro Bauwärts)

Am 25.11.2020 fand trotz Corona die noch ausstehende Jugendbeteiligung zur Bürgerbeteiligung als Unterrichtsgang im Stadtraum statt.

Mit Maske, Abstand und heißen Getränken waren 19 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Weilheim mit den Lehrern Christian Thum und Michael Schabert im Rahmen des Profilfaches zur Stadtgeografie trotz Temperaturen unter null Grad zur Outdoor-Planungswerkstatt gekommen, die das Büro Bauwärts mit Jan Weber-Ebnet wieder bestens vorbereitet hatte.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr