Sofortige Sperrung der Stadthalle Weilheim i.OB

In einer detaillierten Überprüfung der Brettschichtholzkonstruktion durch einen Sachverständigen für Holzbau und Holzschutz wurde eine Schadenskartierung, Bohrkernentnahme und Holzleimuntersuchung durchgeführt.

In den zugänglichen Trägeraußenseiten der Hauptträger wurden Risse und Delaminierungen in einem nicht zulässigen Bereich festgestellt.

Rettung von Menschen aus Afghanistan

Die Bilder von Menschen, die am Flughafen in Kabul verzweifelt Rettung suchen, gehen den Verantwortlichen der Stadt Weilheim und auch vielen anderen nicht mehr aus dem Kopf. Sie zeigen den ganzen Umfang der dort herrschenden Verzweiflung und Not.

Mit Stadtratsbeschluss vom 29.04.2021 hat sich die Stadt Weilheim zum „Sicheren Hafen“ im Sinne der Initiative „Seebrücke“ erklärt und sich damit unter anderem zur Solidarität mit Menschen auf der Flucht bekannt. Als „Sicherer Hafen“ liegt uns das Schicksal der zur Flucht aus Afghanistan gezwungenen Menschen sehr am Herzen. Besonders das der vielen Ortskräfte, die mit Bundeswehr, Bundespolizei sowie der Entwicklungshilfe vor Ort zusammengearbeitet und damit wichtige Dienste geleistet haben.

Christbäume für Weilheim gesucht

Die Stadt Weilheim ist noch auf der Suche nach Christbäumen, die in der Weihnachtszeit im gesamten Stadtgebiet aufgestellt werden.

Insgesamt werden vorzüglich Tannen oder serbische Fichten mit unterschiedlichen Größen genommen.

Die kleineren Bäume können zwischen 6 und 8 Meter hoch sein. Der Baum, der auf dem Weilheimer Marienplatz stehen wird, darf bis zu 25 Meter Höhe haben. Die Beastung sollte möglichst gleichmäßig sein.

Regelungen zum Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie ab 02. September 2021

Die Bayerische Staatsregierung hat mit der 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung umfangreiche Änderungen der Corona-Maßnahmen beschlossen,die ab 02. September gültig sind und die bisherigen Corona-Regelungen ersetzen. Einzelheiten entnehmen Sie dazu der Webseite des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Das Landratsamt Weilheim-Schongau informiert auf seiner Webseite über die aktuell im Landkreis geltenden Regelungen in den einzelnen Bereichen.

Unsere ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger finden Informationen zudem in mehreren Sprachen auf der Webseite des Ethno-Medizinischen Zentrums e.V.

Aktuelle Informationen zum Thema erhalten Sie außerdem auf der Webseite der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

Umbau ermöglicht nun barrierefreien Zugang zum Stadttheater

Außenansicht des Stadttheaters mit neuer Rampe (Foto: Stadt Weilheim)

Der Zugang zum Stadttheater Weilheim wurde in den letzten beiden Jahren während der Corona-freien Spielzeit barrierefrei ausgebaut. Menschen im Rollstuhl oder mit einer Gehbehinderung können sich nun frei im Stadttheater Weilheim bewegen.

Verabschiedung von Stadtrat Halas und Vereidigung seines Nachfolgers Dr. Bosch

drei Männer vor Wand (Foto: Stadt Weilheim)

Herr Andreas Halas beantragte aus persönlichen Gründen die Niederlegung seines Mandats als Stadtratsmitglied auf Ende August 2021. Diesem Ansinnen gab der Stadtrat in seiner Sitzung am 24. Juni 2021 statt.

Gleichzeitig wurde Herr Dr. Roland Bosch als Listennachfolger für die ÖDP in den Stadtrat bestätigt.

Gewitter und Starkregenereignisse: Aufruf an Weilheimer Bürgerinnen und Bürger

Als Reaktion auf die in den letzten Wochen zunehmenden Gewitter und Regenfälle bittet die Stadt Weilheim i.OB alle Grundstücks- und Hauseigentümer, Eigentümergemeinschaften sowie Bürgerinnen und Bürger die Regenabläufe ihrer Immobilien auf deren Funktionsfähigkeit zu überprüfen.

Weilheimer Wasserwacht feierte 75-jähriges Jubiläum und Standartenweihe am Dietlhofer See

Standarte wird von Kaplan mit Weihwasser besprengt (Foto: Wasserwacht Weilheim)

Coronabedingt leider nur im kleinen Kreis feierte am 17. Juli 2021 die Weilheimer Wasserwacht am Dietlhofer See ihren runden Geburtstag und zugleich die Weihe ihrer neuen Standarte, die bereits im vergangenen Jahr von der Firma Kössinger in Schierling angefertigt wurde. Die Stadt Weilheim stiftete zu dieser ein Trauerband.

Pfarrerin Sabine Nagel und Kaplan Florian Stadlmayr nahmen die Weihe während einer Andacht im Beisein von Mitgliedern der Wasserwacht, des stellvertretenden Landrats Wolfgang Taffertshofer, Weilheims Ersten Bürgermeister Markus Loth sowie Fahnenabordnungen von Nachbar-Wasserwachten, Bayerisches Rotes Kreuz (BRK) und Feuerwehr vor.

STADTRADELN in Weilheim geht trotz wechselhaftem Sommerwetter mit gutem Ergebnis zu Ende

Radlerinnen und Radler präsentieren auf einem Banner das Ergebnis des Stadtradelns (Foto: Kreisbote / Dincel)

Im Zeitraum vom 19. Juni bis 09. Juli ging es beim STADTRADELN in Weilheim wieder einmal darum, für den Klimaschutz, die lokale Radverkehrsförderung und ein lebenswertes Weilheim in die Pedale zu treten. Rund 802 registrierte Aktionsteilnehmer:innen verzeichnete die Klimaschutzaktion in Weilheim und die Weilheimer Stadtradler:innen sammelten in 63 Teams bei wechselhaftem Sommerwetter wieder fleißig Kilometer.

Das Ergebnis der insgesamt für Weilheim zurückgelegten Kilometer und der somit vermiedenen Kohlenstoffdioxid (CO2) Menge lautet: 174.833 Kilometer und 25,7 Tonnen CO2-Einsparung (Ergebnis 2020 zum Vergleich: 91.341 Kilometer und 13 Tonnen CO2-Einsparung).

Ab 16. Juli 2021 ist keine Registrierung und Terminvereinbarung für Impfung im Peißenberger Impfzentrum nötig

Künftig können alle Impfwilligen ab 16 Jahren ohne Termin und Registrierung ins Impfzentrum nach Peißenberg kommen um sich impfen zu lassen. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Samstag jeweils von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr und 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Neue Fahrrad-Servicestation am Weilheimer Bahnhof

Menschen mit Fahrrad auf Reparaturstation (Foto: Stadt Weilheim)

Direkt bei den zweistöckigen Fahrradstellplätzen vor dem Weilheimer Busbahnhof gibt es nun eine multifunktionale und hochwertige Fahrrad-Servicestation.

Hier kann das Radl praktisch auf die Werkstattsäule aufgehängt und über Seilzüge verschiedene Fahrradwerkzeuge wie Inbusschlüssel, Maulschlüssel, Reifenheber oder Schraubenzieher benützt werden. Eine Luftpumpe mit Druckanzeige ist ebenfalls vorhanden.

Polizei warnt vor Trickbetrügern

Alle 34 Minuten wird ein Mitbürger oder eine Mitbürgerin Opfer von Trickbetrug - zum Beispiel dem Enkeltrick, falsche Polizeibeamte oder falsche Staatsanwälte.

Wie können Sie sich und Ihr Vermögen vor Betrug am Telefon schützen? Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd bittet deshalb um besondere Vorsicht und um umgehende Kontaktaufnahme im Verdachtsfall. Diesen erkennen Sie daran, dass Sie in Zusammenhang mit einem Anruf eine der folgenden Fragen mit "Ja" beantworten:

Initiative Freischwimmen21: Unterstützen Sie mit ihr Kinder und Jugendliche!

Die Initiative „Freischwimmen21“ ist eine zivilgesellschaftliche Initiative für Kinder und Jugendliche.

Gemeinsam mit allen zivilgesellschaftlichen Akteuren als bundesweitem Aktionsbündnis will Freischwimmen21 Kinder und Jugendliche aus der pandemiebedingten Erstarrung wieder in Bewegung und Begegnung bringen.

Tourist-Information der Stadt Weilheim eröffnet neu am Marienplatz

6 Personen im Büro der Touristeninformation (Foto: Stadt Weilheim)

Vielen Weilheimer:innen dürfte die Veränderung in den ehemaligen Räumlichkeiten des Sparkassen- Immobiliencenters am Marienplatz bereits aufgefallen sein. Seit Anfang April ist hier die neue Tourist-Information der Stadt beheimatet, die aufgrund der laufenden Sanierungsarbeiten im Rathaus an der Admiral-Hipper-Straße dorthin umgezogen ist.

Weilheims Bürgermeister bedanken sich beim Personal der städtischen Kindertagesstätten

Die Beteiligten vor dem Kindergarten (Foto: Stadt Weilheim)

Seit Beginn der Covid-19-Pandemie wurde auch den Beschäftigten der Städtischen Kitas „Nepomuk“, „Pfiffikus“ und „Unterhausener Dorfspatzen“ Außergewöhnliches abverlangt.

Markus Loth, 1. Bürgermeister der Stadt Weilheim, und seine Stellvertreterin Angelika Flock, die zugleich Referentin für die Kindertagesstätten im Stadtrat ist, besuchten anlässlich des Tags der Kinderbetreuung die drei Einrichtungen.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr