STADTRADELN in Weilheim: Bremicker Verkehrstechnik übergibt Sachspende an Stadt Weilheim

Radverkehrsbeauftragter, 2. Bürgermeisterin und zwei Geschäftsführer von Bremicker halten Reflektorenbänder hoch, davor steht ein Fahrrad und Tüten mit Aufdruck Bremicker Foto: Stadt Weilheim

Mittlerweile ist es schon eine schöne Tradition, dass die Weilheimer Firma Bremicker Verkehrstechnik das STADTRADELN in Weilheim mit einer nützlichen Sachspende unterstützt. So können sich die Stadt Weilheim und die Weilheimer Stadtradlerinnen und Stadtradler in diesem Jahr über 500 neongelbe Reflektorenbänder freuen, die vor kurzem von den beiden Bremicker-Geschäftsführern Herbert Dopfer und Jörg Wolters im Rathaus an Weilheims Zweite Bürgermeisterin Angelika Flock und Radverkehrsbeauftragten Stefan Frenzl übergeben wurden.

Stadtradeln in Weilheim - auch dieses Jahr sind wir wieder dabei!

grünes Fahrrad mit Stadtradelwerbungsschild am Lenker Foto: Stadt Weilheim

In diesem Jahr findet das Stadtradeln in Weilheim wieder im frühsommerlichen Monat Juni statt. Im dreiwöchigen Aktionszeitraum vom 08. bis 28. Juni 2024 können wieder alle Menschen, die in Weilheim wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder zum Beispiel ehrenamtlich tätig sind, gemeinsam für den Klimaschutz, die örtliche Radverkehrsförderung oder einfach aus purer Freude am Radeln in die Pedale treten.

Die Bilanz 2023 kann sich wirklich sehen lassen: 900 Radlerinnen und Radler fuhren insgesamt 149.341 Kilometer, das bedeutet  24 Tonnen symbolische Kohlendioxid-Einsparung.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Weilheim zieht an