2.11.1. Schule und Archiv

Eine „Schnitzeljagd“ durch die Magazine eröffnete den 42 Viertklässlern der Grundschule an der Ammer unbekannte Einblicke in das Wesen eines Archivs.

Schitzeljagd durchs Archiv mit ViertklässlernStadtarchivar Dr. Joachim Heberlein konnte so manche spannende Anekdote erzählen.

Ausgehend von der Suche nach einer im Jahr 1603 von Herzog Maximilian I. von Bayern ausgestellten Urkunde vermittelte Stadtarchivar Dr. Joachim Heberlein den sehr interessierten Schülerinnen und Schülern in Archivalien überlieferte Geschichte.

Das Üben der deutschen Schreibschrift bildete den Abschluss des Archivbesuchs und wurde von den Kindern begeistert aufgenommen – denn nun beherrschen sie eine „Geheimschrift“, da die wenigsten Eltern diese aus der Mode und Übung gekommene Schrift heute noch lesen können.

Dieses Erlebnis teilten auch zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ferienprogramms der Stadt Weilheim, die zusammen mit dem 2. Bürgermeister Horst Martin und der Stadtjugendpflegerin Karin Hinzpeter-Gläser das Archiv besuchten.

Auch mit 13 Vorschulkindern aus dem Kinderhaus Unterhausener Dorfspatzen unternahm der Archivar eine auf ihr Alter zugeschnittene „Schnitzeljagd“ durch das Archiv.

Das Gymnasium Weilheim besuchte mit 30 Siebtklässlern das Archiv. Neben einer Einführung in die Aufgaben eines Archivs und einem Gang durch die Magazine wurden auf Wunsch der begleitenden Lehrkräfte besonders die Überlieferungen zu den Themengebieten „Latein“, „Französisch“ und „Geografie“ beleuchtet. Die im Stadtarchiv hierzu vorhandenen Archivalien, Bücher und Objekte boten ein breites thematisches Spektrum.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Tourist Information am Marienplatz hat Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.