2.4.1. Stadtbus Weilheim

Der Stadtrat hat in der Juli-Sitzung verschiedene Verbesserungen zum Stadtbusverkehr beschlossen. Ab 15.12.2019 wurde die Gögerl-Linie mit der Linie-Süd zusammengeschlossen und fährt seitdem im gleichen Zeitrahmen wie die anderen Stadtbuslinien von Montag bis einschließlich Samstag. Das Gremium beschloss zudem die kostenfreie Nutzung der Stadtbuslinien durch Schülerinnen und Schüler.

Im Zuge des Umwelt- und Klimaschutzes hat der Hauptausschuss im November ein Pilotprojekt mit der generellen Kostenfreiheit des Stadtbusses für sämtliche Fahrgäste an allen Tagen ins Leben gerufen.

Diese Regelung gilt ab 02.01.2020 und soll für die Weilheimer Bürger ein zusätzlicher Anreiz zur Nutzung des Stadtbusses und ein weiteres Mosaiksteinchen im Projekt „Klimaschützende Stadt Weilheim“ sein.

2.4.2. Radverkehr

Um eine schnellere und bessere Radverkehrsverbindung von den westlich der Ammer gelegenen Wohngebieten Weilheims zum Bahnhof und von dort Richtung Unterhausen zu schaffen, wurde auf der Straße „Am Öferl“ beidseitig ein Radfahrschutzstreifen errichtet. Weitere wurden auf der Straße „Mittlerer Graben“ und auf der Südseite der Waisenhausstraße angebracht.

Zusätzlich hat der Verkehrsausschuss in seiner April-Sitzung die feste Einrichtung des Radfahrens gegen die Einbahnrich-tung in der Admiral-Hipper-Straße beschlossen.

2.4.3. Anwohnerparken

Anfang 2019 wurden im Zuge des Gesamtparkraumkonzeptes der Stadt Weil-heim i.OB Parkausweise für die Bewohner der Altstadt eingeführt, um deren schwierige Parksituation zu verbessern. Mit den Ausweisen sind Parkmöglichkeiten an den Parkplätzen „Oberer Graben“ und „Unterer Graben - Süd“ verbunden. Bis zum Jahresende stellte die Stadtverwaltung 63 Bewohnerparkausweise aus.

2.4.4. Sicherheitswacht

Seit März 2019 sind drei Frauen und vier Männer ehrenamtlich als Angehörige der Bayerischen Sicherheitswacht in Weilheim unterwegs und stärken als „erweiterte Augen und Ohren der Polizei“ zusätzlich die Sicherheit in Weilheim. Die Sicherheitswacht frequentiert die Innenstadt, aber auch Außenbereiche wie den Dietlhofer See, die Ammerdämme und die Au, außerdem geht sie Beschwerden und Beanstandungen nach. Sie erhält durchweg nur positive Resonanz.

Die Stadt Weilheim bedankt sich bei den Kräften der Sicherheitswacht für deren Engagement ganz herzlich.

Die Sicherheitswacht, Bürgermeister Loth, Polizeipäsidetn Kopp und der Leiter der Polizeiinspektion BauerStart mit Schneeflocken: 1. Bürgermeister Markus Loth (2. von rechts), Polizeipräsident Robert Kopp (5. von rechts) und Harald Bauer, der Leiter der Polizeiinspektion Weilheim (rechts daneben) wünschten der Sicherheitswacht zum Auftakt viel Erfolg und alles Gute.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Tourist Information am Marienplatz hat Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.