2.5.1. Stadtbus Weilheim

Der Stadtbus entwickelt sich stets weiter. Bereits im Dezember 2019 wurden die Gögerl- und die Süd-Linie zusammengeschlossen. Zudem fahren Schüler und Schülerinnen auf sämtlichen Stadtbuslinien seit Januar 2020 kostenfrei.

Die zentrale Bushaltestelle wurde Anfang Oktober 2021 in Federführung der Stadtwerke Weilheim vom Herzog-Albrecht-Platz an den Unteren Graben verlegt. Dadurch ist die Route der Elektrobusse zeitsparender und die Tiefgarage unter der bisherigen Haltestelle wurde entlastet.

Ein MidibussEiner der neuen Midibusse (Foto: Stadtwerke Weilheim)

Sehr wichtig ist uns die Steigerung der Nachhaltigkeit im Bereich der örtlichen Mobilität. Deshalb organisieren die Stadtwerke ab dem 1. Januar 2022 den Weilheimer Stadtbus vollkommen neu. Es kommen batterieelektrische Midibusse zum Einsatz, die zu einer Reduzierung der Umweltbelastung beitragen.

2.5.2. Radverkehr

2.5.2.1. Radverkehrskonzept

Im März 2020 wurde der Auftrag zur Erstellung eines Radverkehrskonzeptes für das Weilheimer Stadtgebiet an das Verkehrsbüro Gevas, Humberg & Partner erteilt. Nach mehreren vom Büro Gevas moderierten Arbeitstreffen mit Vertreterinnen und Vertretern von ADFC Weilheim-Schongau, Lokale Agenda 21 – Arbeitskreis Mobilität und Verkehr, der Gruppe „Radentscheid Weilheim“, Mitgliedern des Weilheimer Stadtrates und der Stadtverwaltung konnte das Radverkehrskonzept in seinen Grundzügen in der Stadtratssitzung am 07. Oktober 2021 verabschiedet werden. Die Vorschläge zur Steigerung der Fahrradfreundlichkeit in Weilheim sehen Folgendes vor:

  • Die Einführung eines durchgängigen und zügig befahrbaren Fahrrad-Hauptnetzes.
  • Die Einrichtung von Querungshilfen an den KFZ-Hauptstraßen.
  • Die Ausweisung von Fahrradstraßen mit Vorrang für den Radverkehr und Einbahnstraßenverkehr für den Anliegerverkehr bzw. mit Verengungen der Fahrbahnen.

Der Weilheimer Stadtrat hat sich aus Sicherheitsgründen gegen eine probeweise Öffnung der Fußgängerzone ausgesprochen und stattdessen für eine halbseitige Öffnung der Buxbaumgasse für den Radverkehr gestimmt.

Die Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen wird peu à peu unter Beteiligung der Anlieger, begleitender Öffentlichkeitsarbeit und anschließender Evaluierung erfolgen.

2.5.2.2. Förderprogramm Radverkehr

Bereits im Jahr 2020 wurde das „Förderprogramm Radverkehr“ aufgelegt. Darin gewähren wir einen städtischen Zuschuss für die Neuanschaffung von Lastenfahrrädern sowie von Lasten- und Kinderanhängern für Fahrräder.

Bis Ende 2021 wurden rund hundert Transportmittel bezuschusst.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Öffnungszeiten Rathaus

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Tourist Information am Marienplatz hat Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.